Freitag, 10. Juli 2015

6. Geburtstag von Möhrchen - viel Anlass zur Freude!

Mit 6 Jahren...

... bist Du schon fast ein Schulkind! In ein paar Wochen ist es soweit!
... bist Du immer noch groß und kräftig für Dein Alter. Die genauen Daten hab ich gar nicht parat :-(
... hast Du schon einen "neuen" Zahn und einen Wackelzahn
... baust Du am liebsten mit Lego und am allerliebsten mit allem von Lego StarWars
... interessierst Du Dich sehr für Zahlen und kannst schon richtig gut rechnen
... und auch Geld wird für Dich immer interessanter
... bist Du neugierig und aufgeschlossen und fragst uns Löcher in den Bauch
... bist Du inzwischen ein richtig guter Schwimmer und im Urlaub mit Papa ganz mutig im Meer geschwommen
... hängst Du sehr an Deinem kleinen Bruder, aber oft bringt er Dich auch zur Verzweiflung!
... freust Du Dich immer noch über ein Geburtstagsshirt und hast Dir eines bestellt - wie jedes Jahr!

Mein kleiner Großer, wo ist nur die Zeit geblieben? Gerade warst Du doch noch ein Baby... Ich freue mich über Deine tolle Entwicklung, aber ich sehe auch mit Wehmut, wiiie schnell das geht (und für Dich wahrscheinlich gar nicht schnell genug). Nächstes Jahr kannst Du dann schon lesen und ein wenig schreiben...

Wir wünschen Dir für das neue Lebensjahr vor allem viel Gesundheit, liebe Freunde, viel Zeit zum Spielen und Toben und einen guten Start in die Schule. Wir haben Dich alle sehr, sehr lieb!

Geburtstagskrone: Mariechens Krone von Lillemo


Schnitt: Xater von Farbenmix (weite Variante), den nähe ich immer wieder gerne!

Stoffe: Stoffonkel (mein Gewinn beim OutNow-Adventskalender! Ich hatte immer auf einen besonderen Anlass für diese tollen Stoffe gewartet und da isser nun, der Anlass!)

verlinkt bei: Freutag, Made4Boys

Liebe Grüße
Poldi

Donnerstag, 9. Juli 2015

Urlaubsoutfit - RUMS am 9. Juli 2015

Unser Sommerurlaub ist leider schon Geschichte - wir haben zum letzten Mal die Gelegenheit genutzt und sind außerhalb der Schulferien verreist. Mir graust es schon davor, dass wir das ab dem kommenden Jahr nicht mehr können.

Wie schon in den beiden vorangegangenen Jahren sind wir wieder nach Mallorca geflogen. Dort gefällt uns einfach gut und die Anreise ist mit 2 1/2 Stunden von Berlin aus auch für den Kleinsten vertretbar (auch wenn auch 2 1/2 Stunden mit einem quirligen Kleinkind auf dem Schoss lang werden können!).

Ich habe vorm Urlaub noch viel für die Kinder genäht und auch ein bisschen was für mich. Mir fehlte ein schlichter Basis-Rock - am besten aus Jeans - für meine bunten Shirts. Da ich nicht damit rechnete, vorm Urlaub ausreichend Nähzeit zu haben, habe ich mich erst durch die Kaufklamotten durchprobiert, aber mein Traumrock war nicht dabei.

Da blieb nur Nähen! Es wurde, wie schon öfter, eine Valeska, weil ich weiß, dass der Schnitt passt und nicht zu aufwändig ist. Den Jeansstoff habe ich vom Nähgern mitgenommen, als ich meine Cover abgeholt habe. Er hat einen ganz leichten Stretchanteil und ist sehr bequem!

Dazu habe ich mir noch zwei Tops nach dem Schnitt Mayla von Frau Liebstes genäht. Ich nähe sie immer ein bisschen anders als das ebook vorsieht und komme damit besser zurecht. Eins der Tops aus einem älteren Hamburger Liebe-Jersey hat es tatsächlich aufs Foto geschafft.

Wir hatten dieses Mal einen Mietwagen und sind viel herumgefahren. So haben wir auch diesen schönen und vor allem recht leeren Strand im Südosten der Insel, Cala Llombards, entdeckt.


Mit uraltem, aber immer noch gern getragenem Shirt Shelly. Der Jersey war mal von Lillestoff.

Leider rutscht der Rock etwas, weil ich ein Bündchen aus recht weichem Jersey genäht habe. Da muss ich noch ein Gummiband einziehen.

Und weil es auf Mallorca wieder mal so schön war, war das bestimmt nicht unsere letzte Reise dorthin!

Zuerst einmal schicke ich mein Urlaubsoutfit aber zum heutigen RUMS und lasse mich dort zu weiteren Sommeroutfits inspirieren!

Liebe Grüße
Poldi